Küting/Weber, Handbuch der ... / c) Abschließende Bemerkungen
 

Rn. 140

Stand: EL 00 – ET: 03/2004

Die Arbeit der Kommission wurde von Beginn an stark durch die Pariser Konferenz für internationale wirtschaftliche Zusammenarbeit sowie der periodisch abgehaltenen Welt- und Entwicklungskonferenzen der UN beeinflusst (vgl. Grewlich, K. W. 1976, S. 393). Die UNCTAD (United Nations Conference on Trade and Development), deren Begriff gleichzeitig für die Welthandelskonferenzen steht, ›ist ein Spezialorgan der Generalversammlung der UN, welches sich mit Fragen des Handels im Lichte des Nord-Süd-Dialogs zwischen Industrie- und Entwicklungsländern befaßt‹ (Marxen, R. 1991, S. 887). Die UNCTC sowie die Commission on Transnational Corporations sind seit Beginn des Jahres 1994 der UNCTAD unterstellt.

 

Rn. 141

Stand: EL 00 – ET: 03/2004

Die entscheidenden Bilanzierungs- und Bewertungsfragen werden von der UN lediglich diskutiert und der Harmonisierungsfortschritt anderer internationaler Organisationen staatlicher sowie privater Natur interessiert verfolgt. Mit Ausnahme der Formulierung ausufernder Offenlegungsanforderungen hat sich die UN bislang nicht zu Fragen der RL geäußert. Insbes. kann kein Einfluss der Tätigkeit der Kommission für transnationale Unternehmen sowie des UNCTC auf die Bilanzierungspraxis festgestellt werden.

›Adoption by the UN certainly would change the political standing of the standards (at a minimum, legitimize them), but it would not mean direct or immediate implementation‹ (Daley, L. A./Mueller, G. G. 1982, S. 45). Die Frage, inwieweit die weitverzweigte UN-Organisation die Arbeit der diversen Experten- und Arbeitsgruppen gefördert oder eher behindert hat, kann ebenso wenig abschließend beantwortet werden wie die bereits 1978 von Benson (H. 1978, S. 130) aufgeworfene Frage: ›Is the UN the appropriate forum?‹

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Küting, Handbuch der Rechnungslegung - Einzelabschluss (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Küting, Handbuch der Rechnungslegung - Einzelabschluss (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge