Küting/Weber, Handbuch der ... / bb) Fälligkeits-Factoring
 

Rn. 11

Stand: EL 28 – ET: 05/2019

Beim sog. Fälligkeits- oder Maturity-Factoring übernimmt der Factor keine Finanzierungsfunktion. Zwar kauft der Factor die Leistungsforderungen des Factoring-Kunden an und übernimmt das Ausfallrisiko (Delkrederefunktion) sowie die Debitorenverwaltung, aber die Forderungen werden nicht bevorschusst. Die Bereitstellung des Kaufpreises an den Factoring-Kunden erfolgt vielmehr erst am Fälligkeitstag.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Küting, Handbuch der Rechnungslegung - Einzelabschluss (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Küting, Handbuch der Rechnungslegung - Einzelabschluss (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge