Küting/Weber, Handbuch der ... / 6. Variation Margins bei Kontrakten ohne Möglichkeit der physischen Erfüllung
 

Rn. 43

Stand: EL 27 – ET: 04/2018

Future-Kontrakte, die nicht durch physische Lieferung des Vertragsgegenstands (Underlying) erfüllt werden können, werden am Laufzeitende durch ein automatisches Cash Settlement abgewickelt. Sämtliche bis zu diesem Zeitpunkt angefallenen Variation Margins sind endgültig erfolgswirksam zu berücksichtigen.

An früheren BilSt gebildete Drohverlustrückstellungen sind aufzulösen. Die Ergebnisbeiträge sind in der GuV in den Posten "Sonstige betriebliche Aufwendungen" bzw. "Sonstige betriebliche Erträge" zu erfassen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Küting, Handbuch der Rechnungslegung - Einzelabschluss (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Küting, Handbuch der Rechnungslegung - Einzelabschluss (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge