Küting/Weber, Handbuch der ... / 1. Gründe für eine fehlende Vergleichbarkeit
 

Rn. 36

Stand: EL 07 – ET: 08/2010

Beeinträchtigungen der Vergleichbarkeit von aktueller Zahl und Vj.-Betrag ergeben sich zunächst i. d. R. in allen Fällen, in denen nach § 265 Abs. 1 von der Darstellung des Vj. abgewichen wird (vgl. hierzu HdR-E, HGB § 265, Rn. 17 ff.). Daneben kann eine Vergleichbarkeit auch in folgenden Fällen nicht gegeben sein (vgl. auch ADS 1995, § 265, Rn. 31):

- Unterschiede im abgebildeten Zeitraum (insbes. bei Rumpf-GJ);
- Veränderungen der bilanzierenden Einheit (z. B. durch Verschmelzungen, Spaltungen oder Zukauf unselbstständiger Geschäftsbereiche) (a. A. HFA 5/1988, Rn. 3, wonach Rechtsformänderungen unschädlich sind und nur Vermögenszugänge im Rahmen von Spaltungen/Verschmelzungen beim übernehmenden Rechtsträger und Vermögensabgänge bei Spaltungen in der Regel zu Beeinträchtigungen der Vergleichbarkeit führen);
- Änderungen in den angewandten Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden.
 

Rn. 37

Stand: EL 07 – ET: 08/2010

§ 265 Abs. 2 Satz 2 und 3 enthalten keine Einschränkungen hinsichtlich des Anwendungsbereichs und gelten damit grds. für alle o. a. Gründe einer eingeschränkten bzw. nicht gegebenen Vergleichbarkeit. Allerdings existiert mit § 284 Abs. 2 Nr. 3 eine gesonderte Vorschrift zur Erläuterung von Auswirkungen, die aus geänderten Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden resultieren. Diese Norm ist u. E. als lex specialis zu § 265 Abs. 2 Satz 2 und 3 einzustufen, weshalb eine derart hervorgerufene mangelnde Vergleichbarkeit zwischen aktuellen Zahlen und Vj.-Beträgen nicht nach § 265 Abs. 2 Satz 2 und 3, sondern nach § 284 Abs. 2 Nr. 3 zu erläutern ist (im Ergebnis ebenso ADS 1995, § 265, Rn. 30).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Küting, Handbuch der Rechnungslegung - Einzelabschluss (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Küting, Handbuch der Rechnungslegung - Einzelabschluss (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge