Umsatzsteuer, Wechsel der S... / Wo die Probleme sind:
  • Das richtige Konto
  • Leistungsempfänger = Steuerschuldner
  • Bauleistungen
  • Betriebsvorrichtungen
 
Hinweis

Im Rahmen der Umsetzung des Konjunkturpakets durch das Zweite Corona-Steuerhilfegesetz kommt es im Zeitraum vom 1.7.2020 bis 31.12.2020 zur Absenkung des Umsatzsteuersatzes auf 16 % bzw. 5 %.

Im Rahmen der Buchführung wird der Unternehmer in diesem Zeitraum voraussichtlich die folgenden neu anzulegenden Konten nutzen:

  • 1788/3838 Umsatzsteuer nach § 13b UStG 16 %
  • 1579/1409 Abziehbare Vorsteuer nach § 13b UStG 16 %

DATEV-Anwender können regelmäßig die ihnen bekannten Sachkonten weiterverwenden. Für Standardfälle erfolgt die Abgrenzung der abgesenkten Umsatzsteuerschlüssel im Zeitraum vom 1.7.2020 bis 31.12.2020 über das zu erfassende Leistungsdatum.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge