Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen - Phase 3

Kurzbeschreibung

Die dritte Förderphase des Bundesprogramms "Corona-Überbrückungshilfe" (von November 2020 bis Juni 2021) erfordert eine Berechnung der Förderhöhe für die Mandanten. Anträge auf Überbrückungshilfe III können nur durch prüfende Dritte gestellt werden. Die sog. "Neustarthilfe", die hier ebenfalls berechnet werden kann, kann teilweise auch von den Antragsberechtigten selbst beantragt werden.

Wichtige Hinweise

Die Phase 3 des Bundesprogramms "Corona-Überbrückungshilfe" ("Überbrückungshilfe III") soll Unternehmen, Soloselbstständige sowie Freiberufler, die von den Maßnahmen zur Pandemie-Bekämpfung seit November 2020 besonders stark betroffen sind, unterstützen. Es handelt sich um Zuschüsse, die nicht zurückgezahlt werden müssen. Zur Überbrückunghilfe III gehört auch die sog. "Neustarthilfe". Für beide Corona-Hilfen kann die Förderhöhe mit der Excel-Arbeitshilfe berechnet werden.

Inhaltliche Hilfen

Die Arbeitshilfen enthält in Textkästen inhaltliche Hilfestellungen - weitere lassen sich an den rot markierten Stellen aufrufen. Zusätzliche wesentliche Fragen zur Handhabung der dritten Förderphase des Bundesprogramms "Corona-Überbrückungshilfe" werden außerdem in den FAQ des BMF und das BMWi erläutert.

Informationen zur Registrierung und Bedienung der Plattform finden sich im Leitfaden für Antragserfassende (Stand Phase 2).

Antragstellung

Der Antrag auf Überbrückungshilfe III muss über prüfende Dritte (Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, vereidigte Buchprüfer sowie Rechtsanwälte) gestellt werden. Die Neuststarthilfe kann teilweise auch vom Antragsberechtigten selbst beantragt werden.

Link zum Antragslogin (Anmeldung bei www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de)

Tipp: Online-Seminar (Videoaufzeichnung)
Im Online-Seminar "Überbrückungshilfen III und Neustarthilfen: Berechnen – abgrenzen – beantragen" am 2.3.2021 hat WP/StB Florian Künstle über die Überbrückungshilfe III und ihre Sonderform "Neustarthilfe" informiert und Tipps zu praktischen Problemen bei der Vorbereitung und der Stellung der Anträge gegeben.
Die Aufzeichnung des Online-Seminars mit allen Informationen finden Sie hier

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge