Software, Anschaffung und A... / 4.4.2 Herstellung

Stellt der Unternehmer das Softwaresystem selbst her, zieht er alle Aufwendungen sofort als Betriebsausgaben ab, weil er selbst hergestellte immaterielle Wirtschaftsgüter gem. § 5 Abs. 2 EStG nicht ausweisen darf.

Ein Unternehmer stellt das Softwaresystem selbst her, wenn er eine neue individuelle Software durch eigenes Personal oder durch einen Subunternehmer im Rahmen eines Dienstvertrags erstellen lässt. Entscheidend ist, dass er das Risiko trägt, dass die Software entsprechend seinen Erfordernissen genutzt werden kann.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge