Reform der Restschuldbefrei... / 4.3 Schutz von Genossenschaftsanteilen

Die Kündigung der Mitgliedschaft in einer Genossenschaft durch den Insolvenzverwalter ist ausgeschlossen, wenn der Wert des Geschäftsguthabens das Vierfache des auf einen Monat entfallenden Nutzungsentgelts, höchstens 2.000 EUR, nicht überschreitet. Liegt das Geschäftsguthaben tatsächlich über diesem Betrag, kann es aber durch Kündigung auf den Höchstbetrag vermindert werden, ist die Kündigung gleichfalls ausgeschlossen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge