Rechnungslegung nach HGB – ... / 2.8 Grundsätze der Bilanzwahrheit
 

Rz. 40

 
Kriterien HGB (nur Kapital­gesellschaften) IFRS
Getreue ­Darstellung ­(Fair Presentation)
  • Der Jahresabschluss hat unter Beachtung der GoB ein den tatsächlichen Verhältnissen ­entsprechendes Bild der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage zu vermitteln (§§ 264 Abs. 2, 297 Abs. 2 HGB).
  • Anhangangabe bei Nichterfüllung.
  • Bestätigung durch Prüfer (§ 322 Abs. 1 HGB).
Die Anwendung der grundlegenden qualitativen Anforderungen und der einschlägigen IFRS führen i. d. R. zu einem ­Abschluss, der ein den tatsächlichen Verhältnissen entspr. Bild vermittelt (IAS 1.19). Falls dies in Ausnahmefällen nicht erfolgt, so sorgt die Generalnorm als overriding pinciple notfalls für Nichtanwendung von ­Einzelnormen (IAS 1.20), um das Ziel zu erreichen.
 

Rz. 41

 
Verlässlichkeit/Glaubwürdige Darstellung (faithful representation) Kein expliziter GoB.

F.2.12.

Informationen sind glaubwürdig, wenn sie (F.2.12-19):

  • fehlerfrei,
  • neutral,
  • vollständig und
  • im Rahmen wirtschaftlicher ­Betrachtungsweise vermittelt werden sowie
  • ein ausgewogenes Verhältnis zur Relevanz besteht.
 

Rz. 42

 
Vollständigkeit (completeness) Gem. § 246 Abs. 1 Satz 1 HGB muss der Jahresabschluss sämtliche Vermögensgegenstände, Schulden, RAP, latente Steuern sowie Aufwendungen und ­Erträge enthalten.
  • Dem Grundsatz der Glaubwürdigkeit ­untergeordnet.
  • Präsentation sämtlicher Informationen, die zum Verständnis des abgebildeten Sachverhalts notwendig sind (F.2.13).
    Bilanz und GuV müssen die im IAS 1 als Mindestangabe geforderten Posten beinhalten.
 

Rz. 43

 
Neutralität (neutrality)
  • Nicht kodifizierter GoB der Willkürfreiheit.
  • Der Abschluss muss subjektiv ­richtige Ansätze und Bewertungen ­beinhalten.
  • Dem Grundsatz Glaubwürdigkeit ­untergeordnet.
  • Ein Abschluss muss frei von verzerrenden Einflüssen, d. h. objektiv und wertfrei, sein (F.2.14).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge