Rechnungslegung nach HGB – ... / 1.3 Geltungsbereich
 

Rz. 5

 
Kriterien HGB (nur Kapital­gesellschaften) IFRS
 
  • Deutsche Unternehmen.

    (Kaufleute nach § 1 HGB)

  • Alle Unternehmen der Welt – ­primär jedoch Unternehmen mit ­Kapitalmarktbezug.
  • EU-Verordnung gilt verpflichtend für kapitalmarktorientierte Unternehmen mit Sitz in der EU im Konzernabschluss, übrige Mutterunternehmen haben ein Wahlrecht zur Anwendung im Konzernabschluss. Zudem Wahlrecht für Offenlegungszwecke im Einzelabschluss (ergänzend zu einem weiterhin pflichtigen HGB-Abschluss).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge