Kompaktübersicht: Steuerges... / Verlustrücktrag, Verlustvortrag
 
Norm Erläuterung Inkrafttreten Änderungsgesetz Verfahrensstand
§ 10d Abs. 1 EStG Der Höchstbetrag beim Verlustrücktrag wird von derzeit 511.500 EUR (bei zusammen veranlagten Ehegatten 1.023.000 EUR) auf 1 Mio. EUR (bei zusammen veranlagten Ehegatten 2 Mio. EUR) angehoben. An der Mindestbesteuerung beim Vor- und Rücktrag wird festgehalten Nicht ausgleichbare negative Einkünfte des Veranlagungszeitraums 2013 Gesetz zur Änderung und Vereinfachung der Unternehmensbesteuerung und des steuerlichen Reisekostenrechts vom 20.2.2013 Verkündet am 25.2.2013 im Bundesgesetzblatt Teil I Seite 285

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge