GmbH, Aufrechnung Verbindli... / 1 So kontieren Sie richtig!
 
Praxis-Wegweiser: Das richtige Konto
Kontobezeichnung SKR 03 SKR 04 Eigener Kontenplan Bilanz/GuV
Ausstehende Einlagen auf das gezeichnete Kapital, eingefordert 0830 1298   Eingeforderte, noch ausstehende Kapitaleinlagen
Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern 0730 3510   sonstige Verbindlichkeiten

So kontieren Sie richtig!

Steht einer GmbH bspw. anlässlich eines Gesellschafterbeschlusses eine Einlageforderung gegen den Gesellschafter zu, erfolgt die Buchung auf das Konto "Ausstehende Einlagen auf das gezeichnete Kapital, eingefordert" 0830 (SKR 03) bzw. 1298 (SKR 04).

Die Gegenbuchung erfolgt auf das Konto "Gezeichnetes Kapital" 0800 (SKR 03) bzw. 2900 (SKR 04).

 
So buchen Sie richtig

Ausstehende Einlagen auf das gezeichnete Kapital, eingefordert

an gezeichnetes Kapital

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge