Rz. 259

Im Rahmen der Ergebnisverwendungsrechnung der Taxonomie (Kerntaxonomie 6.4, Zeilen 3184–3306) steht insbesondere die Ermittlung des Bilanzgewinns/-verlusts im Mittelpunkt.[1] Der Bilanzgewinn/-verlust (Kerntaxonomie 6.4, Zeilen 3186–3262) leitet sich aus folgenden Mussfeldern ab:

 
Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV) Summenmussfeld
  Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Jahresüberschuss/-fehlbetrag, Ergebnisverwendung Mussfeld
  Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Gewinnvortrag aus dem Vorjahr Mussfeld
  Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Verlustvortrag aus dem Vorjahr Mussfeld
  Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Entnahmen aus der Kapitalrücklage Mussfeld
  Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Entnahmen aus Gewinnrücklagen Summenmussfeld
    Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Entnahmen aus der gesetzlichen Rücklage Mussfeld
    Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Entnahmen aus der Rücklage für Anteile an einem herrschenden oder mehrheitlich beteiligten Unternehmen rechnerisch notwendig, soweit vorhanden
    Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Entnahmen aus satzungsmäßigen Rücklagen Mussfeld
    Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Entnahmen aus anderen Gewinnrücklagen Mussfeld
    Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Entnahmen aus Genussrechtskapital rechnerisch notwendig, soweit vorhanden
  Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Erträge aus der Kapitalherabsetzung Mussfeld
  Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Einstellung in die Kapitalrücklage nach den Vorschriften über die vereinfachte Kapitalherabsetzung Mussfeld
  Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Einstellungen in Gewinnrücklagen Summenmussfeld
    Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Einstellungen in die gesetzliche Rücklage Mussfeld
    Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Einstellungen in die Rücklage für Anteile an einem herrschenden oder mehrheitlich beteiligten Unternehmen rechnerisch notwendig, soweit vorhanden
    Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Einstellungen in die satzungsmäßigen Rücklagen Mussfeld
    Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Einstellungen in andere Gewinnrücklagen Mussfeld
    Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Wiederauffüllung des Genussrechtskapitals rechnerisch notwendig, soweit vorhanden
  Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Abschreibung Geschäftsguthaben rechnerisch notwendig, soweit vorhanden
  Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Wiederauffüllung Geschäftsguthaben rechnerisch notwendig, soweit vorhanden
  Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), sonstige Ergebnisverrechnung rechnerisch notwendig, soweit vorhanden
  Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Belastung auf Kapitalkonten der Gesellschafter rechnerisch notwendig, soweit vorhanden
  Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Gutschrift auf Kapitalkonten der Gesellschafter rechnerisch notwendig, soweit vorhanden
  Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Belastung auf Verbindlichkeitenkonten der Gesellschafter rechnerisch notwendig, soweit vorhanden
  Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Gutschriften auf Verbindlichkeitenkonten der Gesellschafter rechnerisch notwendig, soweit vorhanden
  Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Vorabausschüttung/beschlossene Ausschüttung GJ Mussfeld
  Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Gewinnvortrag auf neue Rechnung (soweit nicht Aktiengesellschaft) Mussfeld
  Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Verlustvortrag auf neue Rechnung (soweit nicht Aktiengesellschaft) Mussfeld
  Bilanzgewinn/Bilanzverlust (GuV), Vermögensminderung durch Abspaltung rechnerisch notwendig, soweit vorhanden
[1] Hinsichtlich der Notwendigkeit der elektronischen Übermittlung der Ergebnisverwendungsrechnung vgl. Rz. 217.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge