Fremdleistungen: Unterschie... / 3 Fremdleistungen in sonstigen Bereichen

Neben den Fremdleistungen im Produktions- und Vertriebsbereich werden Betriebe auch in anderen Unternehmensbereichen Leistungen von Dritten in Anspruch nehmen. Auch für diese Fälle werden in Standard-Kontenrahmen Buchungskonten vorgehalten, um diese Geschäftsvorgänge außerhalb der Positionen "Materialaufwand" und "Kosten der Warenabgabe" abzubilden.

Die Gründe für den Einsatz externer Kräfte sind vielfältig. Zum einen können Kapazitätsgründe dafür sprechen, wenn Unternehmen nicht die erforderlichen Ressourcen haben, um eine Aufgabe mit eigenem Personal stemmen zu können und stattdessen Fremdleistungen in Anspruch nehmen müssen. Aber auch fehlende (Spezial-) Kenntnisse können ursächlich sein, wenn die Kompetenz für eine bestimmte Tätigkeit nicht oder nicht ausreichend im eigenen Unternehmen vorhanden ist. Die Zahl der Spezialisten für jedes erdenkliche Thema nimmt stetig zu; Unternehmen können daher auf eine Vielzahl an Dienstleistern und Freelancern zugreifen.

Beispiele für Fremdleistungen im sonstigen Unternehmensbereich:

  • Kosten für Leiharbeiter oder freie Mitarbeiter.
  • Maklergebühren einer externen Agentur für Vermittlungsaufträge.
  • Aufwendungen einer Personalvermittlungsagentur (Stellenbesetzung, Stellenprofile, Prozessoptimierung).
  • Kosten eines externen Winterdienstes für Räumarbeiten auf dem betrieblichen Gelände.
 
Praxis-Beispiel

Vermittlungsgebühren für neue Produktionshalle

Ein Unternehmen fertigt Kleingeräte und hat den chinesischen Markt als neues Absatzpotenzial im Visier. Die Ausweitung der Produktionsmenge erfordert eine zusätzliche Produktionshalle, die kurzfristig angemietet werden soll. Für die Suche nach einer geeigneten Halle schaltet der Unternehmer ein spezialisiertes Immobilienmaklerbüro ein. Für diese Fremdleistung berechnet der Makler eine Vermittlungsprovision in Höhe von 1.190 EUR brutto.

Der Vorgang ist folgendermaßen zu verbuchen:

 
Konto SKR 03 Soll Kontenbezeichnung Betrag Konto SKR 03 Haben Kontenbezeichnung Betrag
4909 Fremdleistungen/Fremdarbeiten 1.000 1610 Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen 1.190
1576 Abziehbare Vorsteuer 19 % 190      
 
Konto SKR 04 Soll Kontenbezeichnung Betrag Konto SKR 04 Haben Kontenbezeichnung Betrag
6303 Fremdleistungen/Fremdarbeiten 1.000 3310 Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen 1.190
1406 Abziehbare Vorsteuer 19 % 190      

Vorgänge, die auf den Konten "Fremdleistungen/Fremdarbeiten" (SKR 03: Kto. 4909; SKR 04: Kto. 6303) verbucht sind, werden in der GuV-Position "sonstige betriebliche Aufwendungen" ausgewiesen. Sofern eine detailliertere Aufgliederung der GuV vorgenommen wird, erscheinen diese Vorgänge in der Unterposition "verschiedene betriebliche Aufwendungen".

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge