Firmen-Pkw, betriebliche Nu... / 6 Privatnutzung mit Umsatzsteuer

Herr Huber hat am 12.1. einen neuen Firmenwagen für 28.560 EUR (einschließlich 19 % = 4.560 EUR Umsatzsteuer) gekauft. Er hat seine betrieblichen Fahrten über einen repräsentativen Zeitraum von 3 Monaten aufgezeichnet. Die betrieblichen Fahrten machen 43 % aus und die privaten Fahrten 57 %. Seine Kostensituation sieht wie folgt aus:

 
Tatsächliche Kosten pro Jahr Kosten ohne Vorsteuer Kosten mit Vorsteuer Abziehbare Vorsteuer
Abschreibung von 24.000 EUR   4.000,00 EUR 4.560,00 EUR
Laufende Kosten (Benzin) 2.400,00 EUR 456,00 EUR
Reparatur/Wartung/Pflege 1.000,00 EUR 190,00 EUR
Versicherung 1.028,00 EUR    
Kfz-Steuer 276,00 EUR    
Sonstige Kosten (z. B. ADAC) 158,00 EUR 100,00 EUR 19,00 EUR
Beträge insgesamt 1.462,00 EUR 7.500,00 EUR 5.225,00 EUR
private Nutzung 57 % 833,34 EUR 4.275,00 EUR  
19 % Umsatzsteuer   812,25 EUR  

Die private Nutzung ist wie folgt zu erfassen:

 
Privatnutzung (umsatzsteuerfrei) 833,34 EUR
Privatnutzung (umsatzsteuerpflichtig) 4.275,00 EUR
Umsatzsteuer auf die Privatnutzung 812,25 EUR
Insgesamt 5.920,59 EUR

Buchungsvorschlag:

 
Konto SKR 03/04 Soll Kontenbezeichnung Betrag Konto SKR 03/04 Haben Kontenbezeichnung Betrag
1880/2130 Unentgeltliche Wertabgaben 5.920,59 8924/4639 Verwendung von Gegenständen für Zwecke außerhalb des Unternehmens ohne USt (Kfz-Nutzung) 833,34
      8921/4645 Verwendung von Gegenständen für Zwecke außerhalb des Unternehmens 19 % USt (Kfz-Nutzung) 4.275,00
      1776/3806 Umsatzsteuer 19 % 812,25

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge