Coronavirus: Das müssen Arb... / 1 Diese Schutzpflichten haben Arbeitgeber

Das Coronavirus (Covid-19) hält Deutschland in Atem - und damit auch die Unternehmen. Arbeitgeber stehen vor der großen Herausforderung, dass sie einerseits ihre Mitarbeiter schützen möchten, andererseits aber natürlich auch der Betrieb weiterlaufen muss. Doch welche Pflichten haben Sie als Arbeitgeber überhaupt? Das sind im Wesentlichen folgende:

  • Bisher gab es keine speziellen Regelungen für Gefährdungslagen wie die Coronakrise, nur die allgemeinen Arbeitsschutzvorschriften und die arbeitsrechtliche Fürsorgepflicht.
  • Demnach muss der Arbeitgeber für eine möglichst gefahrfreie Arbeitsumgebung sorgen und dafür, dass der Arbeitnehmer am Arbeitsplatz nicht zu Schaden kommt. Diese Vorgaben gelten weiter.
  • Am 16. April 2020 hat die Bundesregierung bundeseinheitliche Standards zum Arbeitsschutz gegen das Coronavirus festgelegt. Die sind für alle Arbeitgeber maßgeblich.
  • Seit 20. August 2020 gilt eine neue Arbeitsschutzregel, die den SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard des BMAS konkretisiert. Diese hat allerdings lediglich Empfehlungscharakter.
  • Für konkrete Auflagen für die Wiedereröffnung und Betreibung von Geschäften und Unternehmen sind die Bundesländer zuständig. Diese besonderen Auflagen können von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein. In letzter Zeit wurde sich allerdings um bundeseinheitliche Regelungen bemüht.

Im Rahmen ihrer arbeitsrechtlichen Fürsorgepflicht müssen Arbeitgeber ihre Mitarbeiter schützen und die Gefahr einer Infizierung im Unternehmen möglichst geringhalten. Demnach muss der Arbeitgeber für eine möglichst gefahrfreie Arbeitsumgebung sorgen, damit der Arbeitnehmer am Arbeitsplatz nicht zu Schaden kommt. Das Wohl und die Gesundheit der Mitarbeiter und Kunden sollte stets an erster Stelle stehen.

 
Praxis-Tipp

Informieren Sie sich umfassend

Erste Voraussetzung dafür, dass Sie als Arbeitgeber die richtigen Schutzmaßnahmen treffen können, ist, dass Sie selbst ausreichend über das Virus informiert sind. Links zu informativen Webseiten, die sich tiefergehend mit dem Coronavirus, den Symptomen, Übertragungswegen, aktuellen Entwicklungen etc. beschäftigen, finden Sie am Ende dieses Artikels.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge