Rz. 88

 
[ja] [n. a.] Wurde entsprechend § 314 Abs. 1 Nr. 6 Buchst. a HGB eine Angabe der Gesamtbezüge an Organmitglieder im Mutterunternehmen und in den Tochterunternehmen aus aktiver Tätigkeit einschließlich differenzierten Angaben zu Bezugsrechten und sonstigen aktienbasierten Vergütungen gemacht? Konzernanhang, Rz. 60 ff.
[ja] [n. a.] Liegen gem. § 314 Abs. 1 Nr. 6 Buchst. a HGB letztmalig individualisierte Angaben zu Vorstandsbezügen vor? (Hinweis: Gilt nur für Mutterunternehmen börsennotierter Aktiengesellschaften. Ab dem Geschäftsjahr 2021 wird mit dem ARUG II ein gesonderter Vergütungsbericht nach § 162 AktG verlangt.)  
[ja] [n. a.] Liegt nach § 314 Abs. 1 Nr. 6 Buchst. b HGB eine Angabe der Gesamtbezüge an Organmitglieder im Mutterunternehmen und in den Tochterunternehmen aus früherer Tätigkeit und an Hinterbliebene vor?  
[ja] [n. a.] Liegen gem. § 314 Abs. 1 Nr. 6 Buchst. c HGB Angaben bezüglich vom Mutterunternehmen und von Tochterunternehmen gewährter und zurückgezahlter Vorschüsse und Kredite an Organmitglieder sowie zugunsten dieser Personengruppen eingegangener Haftungsverhältnisse vor?  
[ja] [n. a.] Sind entsprechend der Regelung des § 314 Abs. 1 Nr. 13 HGB Angaben über nicht zu marktüblichen Bedingungen zustande gekommene Geschäfte des Mutterunternehmens und seiner Tochterunternehmen, soweit sie wesentlich sind, mit nahestehenden Unternehmen und Personen, einschließlich Angaben zur Art der Beziehung, zum Wert der Geschäfte sowie weiterer Angaben, die für die Beurteilung der Finanzlage des Konzerns notwendig sind, gemacht worden (ausgenommen sind Geschäfte mit und zwischen mittel- oder unmittelbar in 100 %igem Anteilsbesitz stehenden in einen Konzernabschluss einbezogenen Unternehmen)? Angaben über Geschäfte können nach Geschäftsarten zusammengefasst werden, sofern die getrennte Angabe für die Beurteilung der Auswirkungen auf die Finanzlage des Konzerns nicht notwendig ist? Konzernanhang, Rz. 17

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge