BFH IV R 4/18
 

Schlagwörter

Feststellung, Gesellschafterwechsel, Rechtsnachfolge, Personengesellschaft, Klagebefugnis, Vollbeendigung

 

Rechtsfrage (Thema)

Wer wird prozessualer Rechtsnachfolger einer Personengesellschaft, die sich mit ihrer Klage allein gegen eine ausschließlich einen ausgeschiedenen Gesellschafter betreffende Feststellung gewendet hat und im gerichtlichen Verfahren vollbeendet wurde?

 

Zulassung

- Zulassung durch FG -

 

Rechtsmittelführer

Verwaltung

 

Normenkette

EStG § 15 Abs. 1 S. 1 Nr. 2; FGO § 48; AO § 182 Abs. 1 S. 1

 

Verfahrensgang

FG Hamburg (Urteil vom 19.12.2017; Aktenzeichen 2 K 277/16)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge