BFH II R 17/16
 

Schlagwörter

Erbschaftsteuer, Rückwirkendes Ereignis, Nachlaßverbindlichkeit, Pflichtteil, Konfusion

 

Rechtsfrage (Thema)

Verjährter Pflichtteilsanspruch als Nachlassverbindlichkeit gegen sich selbst :Ist es dem Alleinerben nach dem Tod des verpflichteten Erblassers möglich seinen nunmehr gegen sich selbst gerichteten Pflichtteilsanspruch geltend zu machen und als Nachlassverbindlichkeit abzuziehen, auch wenn der Anspruch bereits verjährt ist?

 

Zulassung

- Zulassung durch FG -

 

Rechtsmittelführer

Verwaltung

 

Normenkette

ErbStG § 10 Abs. 1 S. 2, Abs. 5 Nrn. 1-2, Abs. 3; AO § 175 Abs. 1 S. 1 Nr. 2

 

Verfahrensgang

Schleswig-Holsteinisches FG (Urteil vom 04.05.2016; Aktenzeichen 3 K 148/15)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge