BFH I R 27/20
 

Schlagwörter

Verdeckte Gewinnausschüttung, Forderung, Verrechnungskonto, Verzinsung

 

Rechtsfrage (Thema)

Kann die nicht angemessene Verzinsung einer auf einem Verrechnungskonto ausgewiesenen Forderung der Gesellschaft gegenüber ihrem Gesellschafter zu einer verdeckten Gewinnausschüttung in Gestalt einer verhinderten Vermögensmehrung führen?

 

Zulassung

- Zulassung durch FG -

 

Rechtsmittelführer

Steuerpflichtiger

 

Normenkette

KStG § 8 Abs. 3 S. 2, § 32a Abs. 1 S. 1

 

Verfahrensgang

Schleswig-Holsteinisches FG (Urteil vom 28.05.2020; Aktenzeichen 1 K 67/17)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge