Entscheidungsstichwort (Thema)

Revisionszulassung wegen Abweichung

 

Leitsatz (NV)

Die Divergenzkriterien (gegensätzliche abstrakte Rechtssätze) sind nicht hinreichend dargelegt, wenn zwar die vom BFH entwickelten Rechtsgrundsätze aufgezeigt werden, die Entscheidung des FG sodann jedoch -- gemessen an dieser BFH-Rechtsprechung -- als rechtlich unzutreffend bezeichnet wird. Erforderlich ist die Gegenüberstellung abstrakter konträrer Rechtsgrundsätze von BFH einerseits und FG andererseits.

 

Normenkette

FGO § 115 Abs. 2 Nr. 2, Abs. 3 S. 3; EStG § 24 Nr. 1a, § 34 Abs. 1-2

 

Fundstellen

Haufe-Index 67052

BFH/NV 1998, 859

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge