Entscheidungsstichwort (Thema)

Unzulässigkeit des Wiedereinsetzungsantrags

 

Leitsatz (NV)

Zur Begründung des Antrags auf Wiedereinsetzung in den vorigen Stand müssen die Umstände dargelegt werden, aus denen sich ergibt, daß der Antragsteller nach Behebung des Hindernisses rechtzeitig um die Wiedereinsetzung nachgesucht hat (BVerwG - Beschl. v. 5. 10. 1984 9 B 10668.83, Buchholz Nr. 143 zu § 60 VwGO).

 

Normenkette

FGO § 56 Abs. 2, §§ 155, 574 ZPO

 

Verfahrensgang

Niedersächsisches FG

 

Fundstellen

Haufe-Index 417492

BFH/NV 1991, 335

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge