Mehrwertsteueraktionsplan u... / 7.2.7 Zusammenfassende Meldungen

Intra-Union-Lieferungen sollen im Rahmen des vorgeschlagenen Systems nicht mehr in die Zusammenfassenden Meldungen aufgenommen werden. Wenn der Empfänger einer Intra-Union-Lieferung ein CTP ist, wird die Lieferung weiterhin ohne Berechnung von MwSt fakturiert. Die Verpflichtung zur Abgabe von Zusammenfassenden Meldungen wird daher nur für Dienstleistungen beibehalten. Die Mitgliedstaaten können unter bestimmten Voraussetzungen besondere Maßnahmen einführen, um die Verpflichtung zur Einreichung von Zusammenfassenden Meldungen zu vereinfachen. Es wird vorgeschlagen, das Verfahren für die Aufnahme dieser Option zu vereinfachen, indem das Erfordernis einer einstimmigen Entscheidung des Rates durch eine Konsultation des MwSt.-Ausschusses ersetzt wird.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge