Lagerhaltungskosten / 2.3 Berechnung des Lagerkostensatzes

Der Lagerkostensatz errechnet sich aus dem Verhältnis der Lagerkosten und dem durchschnittlichen Lagerbestand (bewertet zu Einstandspreisen bei Fremdbezug/Herstellkosten bei Eigenfertigung).

 
Lagerkostensatz (in %) =   Lagerkosten × 100  
∅ Lagerbestandswert

Zur Ermittlung des durchschnittlichen Lagerbestandes pro Jahr werden je nach Regelmäßigkeit der Lagerzugänge und -abgänge folgende Formeln eingesetzt:

  • Bei regelmäßigen Lagerzugängen und -abgängen:
 
∅ Lagerbestandswert = Jahresanfangsbestand + Jahresendbestand
2
  • Bei unregelmäßigen Lagerzugängen und -abgängen:
 
∅ Lagerbestandswert = Jahresanfangsbestand + 12 Monatsendbestände[*]
13

oder:

 
∅ Lagerbestandswert = Jahresanfangsbestand + 4 Quartalsendbestände
5
 

Praxis-Beispiel

Ermittlung eines Lagerkostensatzes

Ein mittelständisches Produktionsunternehmen ermittelt wertmäßig im Betrachtungszeitraum Jahr 02 folgende unregelmäßigen Lagerzugänge und -abgänge (s. Tab. 3):

 
Versandlager bewertet zu Herstellkosten in TEUR
  Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
AB 4.500 4.800 3.900 4.200 3.300 2.400 2.400 1.800 1.500 1.800 1.500 1.800
(+) 900 600 1.500 900 1.200 1.500 1.800 1.200 1.500 1.500 900 600
(–) 600 1.500 1.200 1.800 2.100 1.500 2.400 1.500 1.200 1.800 600 300
EB 4.800 3.900 4.200 3.300 2.400 2.400 1.800 1.500 1.800 1.500 1.800 2.100

AB = Anfangsbestandswert
EB = Endbestandswert
(+) = Zugänge
(–) = Abgänge

Tab. 3: Lagerspiegel am Praxis-Beispiel

Berechnung des durchschnittlichen Lagerbestandswertes (∅ LB):

 
∅ LB = 4.500 + 4.800 + 3.900 + 4.200 + 3.300 + 2.400 + 2.400 + 1.800 + 1.500 + 1.800 + 1.500 + 1.800 + 2.100
  13
  = 2.769 TEUR

Berechnung des Lagerkostensatzes:

 
Lagerkostensatz = Lagerkosten × 100 = 304.590 EUR × 100 = 11 %
∅ Lagerbestandswert 2.769.000 EUR

Für das Unternehmen ergeben sich somit 2.769 TEUR durchschnittlich gebundenes Kapital im Lager und ein Lagerkostensatz von 11 %, der die anteiligen Kosten pro Artikel im Lager darstellt.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.



Meistgelesene beiträge