Kompaktübersicht: Steuerges... / Entfernungspauschale
 
Norm Erläuterung Inkrafttreten Änderungsgesetz Verfahrensstand
§ 9 Abs. 2 Satz 2 EStG

Die Vergleichsrechnung zwischen Entfernungspauschale und den tatsächlich entstandenen Kosten für die Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln ist - entsprechend der Begrenzung der Entfernungspauschale auf 4.500 EUR - jahresbezogen vorzunehmen. Damit entfällt die tageweise Überprüfung, inwieweit die tatsächlichen Aufwendungen für öffentliche Verkehrsmittel die Entfernungspauschale übersteigen, nicht aber die Berücksichtigung der tatsächlichen Aufwendungen für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel generell.

Anwendungserlass: BMF, Schreiben vom 3.1.2013, IV C 5 - S 2351/09/10002
1.1.2012 Steuervereinfachungsgesetz 2011 vom 1.11.2011 Verkündet am 4.11.2011 im Bundesgesetzblatt Teil I Seite 2131

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge