Kompaktübersicht: Steuerges... / Forschungsförderung
 
Norm Erläuterung Inkrafttreten Änderungsgesetz Verfahrensstand
§§ 35c bis i EStG, § 26a KStG Die Forschungsaktivitäten kleiner und mittlere Betriebe sollen steuerlich gefördert werden. Dazu ist eine Steuerermäßigung (sog. Forschungsbonus) i. H. v. 15 % der Aufwendungen für Forschung und Entwicklung vorgesehen. In dieser Höhe würde eine Anrechnung auf die ESt bzw. eine Erstattung erfolgen. Der Forschungsbonus soll auf 15 Mio. EUR pro Unternehmen und Forschungs- und Entwicklungsvorhaben bzw. von 7,5 Mio. EUR je Durchführbarkeitsstudie begrenzt werden. 2016 KMU-Forschungsförderungsgesetz

Gesetzesinitiative v. 15.3.2016 mit Beschluss des Bundesrates vom 17.6.2016.

Ablehnung des Gesetzentwurfs durch den Bundestag am 29.9.2016.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.



Meistgelesene beiträge