Kennzahlenbasiertes HR-Cont... / Zusammenfassung

An deutschen Kliniken wird das Controlling im HR-Management noch unzureichend genutzt. Insbesondere kleinere Kliniken scheuen den Aufwand der Datenerhebung und verkennen das Potential.

Eine klar definierte Fragestellung hilft bei der Auswahl der richtigen abteilungs- bzw. krankenhausspezifischen Kennzahlen und vermeidet unnötige große Datenmengen.

Um die richtigen Daten für die richtigen Empfänger zur Verfügung stellen zu können, sollten klare Berichtswege definiert werden. Dabei sind die datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu beachten.

Der Beitrag zeigt, wie das HR-Controlling im zeitlichen Verlauf des Personalmanagements für Verbesserungsprozesse genutzt werden kann.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.



Meistgelesene beiträge