IAS 38 (1998) [außer Kraft] / 104.

Gewinne oder Verluste, die bei Stilllegung oder Abgang eines immateriellen Vermögenswertes entstehen, sind als Unterschiedsbetrag zwischen dem Nettoveräußerungserlös unddem Buchwert des Vermögenswertes zu bestimmen und in der Gewinn- und Verlustrechnung als Ertrag bzw. Aufwand zu erfassen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge