F&E-Controlling: Bewertung ... / 4.2 Allgemeine Produktbeschreibung und Alleinstellungsmerkmale

Die Planungsarbeit beginnt mit der Produktbeschreibung. Für jedes zu entwickelnde Produkt sollte eine kurze, prägnante Beschreibung vorliegen. Diese sollte so gewählt werden, dass auch Dritte, die sich mit dem Thema nicht besonders gut auskennen, sofort erkennen, um was es sich handelt. Die Produktbeschreibung obliegt dem Produktmanager. Allerdings sollte der Controller eingebunden werden, um besser verstehen zu können, wie das spätere Produkt aussehen soll und wo mögliche Potenziale und Risiken liegen.

Abb. 3: Auszug aus dem Arbeitsblatt Checkliste (CL)

 

Praxis-Tipp

Die F&E-Projektbewertung hat den Nachweis zum Ziel, dass es ein bestimmtes Entwicklungsprojekt wert ist, finanziert zu werden. Insofern sollten Sie zusammen mit dem Projektverantwortlichen darauf hinwirken, die Bewertung so sorgfältig vorzunehmen, dass Sie damit zu einer Bank gehen könnten, um dort einen Kredit zu beantragen. Im Grunde gibt es keinen Unterschied zwischen der internen und externen Beantragung von Finanzmitteln. Sowohl Ihre Geschäftsleitung als auch die Bank müssen davon überzeugt werden, dass sich die Investition in dieses Vorhaben, lohnt.

Arbeitsblatt Beschreibung (Abb. 4)

Im Arbeitsblatt Beschreibung formulieren Sie, um welches Entwicklungsvorhaben es sich handelt. Dazu sind zunächst allgemeine Angaben erforderlich, z. B. Projektnamen, Projektmanager, Planungsraum. Sämtliche Eingaben werden in alle Mappen, die zur Bewertung des ersten Produktes dienen, übernommen. Anschließend werden in den Teilen II-VI Produkt, Kundennutzen und Alleinstellungsmerkmale beschrieben. Im letzten Teil werden ergänzend ausgewählte Kennzahlen, etwa kumulierter Umsatz oder der Kapitalwert, dargestellt, um den Empfänger möglichst zu Beginn einer Präsentation über die wichtigsten Kriterien des Vorhabens in Kenntnis zu setzen. Es müssen keine Eingaben vorgenommen werden. Die Daten werden automatisch aus anderen Arbeitsblättern übernommen.

Mögliche Datenherkunft/Informationslieferanten

Bei der Produkt-, Leistungs- und Nutzenbeschreibung kommen v.a. interne Quellen in Betracht, etwa

  • Projektmanagement,
  • Vertrieb, Service, Kundendienst,
  • Auswertung aus eigenen Kundenumfragen und Erhebungen,
  • Controlling/Kostenrechnung.
 

Achtung

Excel-Tool nur in Ausschnitten dargestellt

Um die Lesbarkeit zu erhöhen, wurden von den Excel-Tools teilweise nur Ausschnitte dargestellt.

So wurden die Spalten mit zusätzlichen Jahresabgaben, die für die Verständlichkeit des Beitrags nicht notwendig sind, ausgeblendet. Ebenso sind Textfelder nicht vollständig dargestellt.

Dafür sind die Zeilen- und Spaltenköpfe gut zu erkennen. In der echten Excel-Anwendung können Sie dann die Darstellung übernehmen.

Abb. 4: Arbeitsblatt Beschreibung (BS1)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge