Controllingstandards in der... / 3 Detailergebnisse für das Controller-Leitbild

Nach der überblicksartigen Darstellung der wichtigsten Ergebnisse für die vier im Rahmen der Studie untersuchten Controllingstandards der IGC, erfolgt in diesem Kapitel die Darstellung ausgewählter Detailergebnisse für das Controller-Leitbild.

Quelle des Bekanntheitsgrads nach Ländern

Wie zuvor beschrieben, weist das Controller-Leitbild unter den Controllingstandards den mit Abstand höchsten Bekanntheitsgrad auf. In diesem Zusammenhang war von Interesse, welche Quellen in besonderem Maße zur Bekanntheit des Controller-Leitbilds beigetragen haben. Zu diesem Zweck wurden im Rahmen der Datenerhebung unterschiedliche Bekanntheitsquellen abgefragt. Dabei erweisen sich sowohl Fachliteratur als auch externe Veranstaltungen (bspw. Konferenzen, Tagungen oder Weiterbildungsseminare) als wichtige Faktoren zur Verbreitung des Controller-Leitbilds. Die Webseite der IGC sowie die Bekanntheit aus dem beruflichen Alltag nehmen im Vergleich dazu lediglich eine untergeordnete Rolle ein (vgl. Abb. 5).

Abb. 5: Quellen der Bekanntheit des IGC-Controller-Leitbildes

Anwendungsgebiete des Controller-Leitbildes

Neben der Erfassung der Anwendungsintensität wurden auch die inhaltlichen Anwendungsgebiete in Bezug auf die einzelnen Controllingstandards abgefragt. Gemäß den Ergebnissen der Studie nutzen die Controllerbereiche das Controller-Leitbild hauptsächlich zur Kommunikation ihres Selbstverständnisses gegenüber den internen Kunden und als Richtlinie zur Verrichtung der Controller-Arbeit. Die weiteren abgefragten Anwendungsgebiete (Motivation der Controller, Kontrollinstrument zur Beurteilung der Controllingleistung sowie Instrument zur Entscheidungsfindung) sind in Bezug auf das Controller-Leitbild eher von nachgeordneter Bedeutung (vgl. Abb. 6).

Abb. 6: Anwendungsgebiete des Controller-Leitbildes der IGC

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge