Compliance-Beauftragter: St... / Anlage 1b

Risikomanagement- und Compliance-Koordination (Compliance Board) bei <Unternehmen>

(1) Compliance bedeutet die Bewahrung von Rechtskonformität und Redlichkeit. Compliance ist Aufgabe jedes Mitarbeiters, Geschäftsführung und Führungskräfte eingeschlossen.
(2) Das gilt insbesondere für die Einhaltung von Regeln, die im besonderen öffentlichen Interesse liegen und deren Verletzung deshalb mit Bußgeld oder Strafen bedroht ist oder zu erheblichen Rufschädigungen und Vermögensgefährdungen führen kann.
(3) Unsere Zielsetzung sind Mitarbeiter und Prozesse, die dafür Sorge tragen, dass Compliance-Risiken rechtzeitig erkannt und Verstöße vermieden werden können.
(4) Hierzu dienen die Einhaltung der allgemeinen Grundsätze für eine ordnungsgemäße Führung der Geschäfte ebenso wie die Vorgaben aus dem Verhaltenskodex, besonderen Compliance-Richtlinien, unsere Gesundheitsschutz – und Arbeitssicherheits-Grundsätze oder ISO Standards zum Qualitäts- und Risikomanagement und die funktionsbezogenen Arbeitsanweisungen.
(5) Hierzu tragen alle Funktionen im Unternehmen bei. Ungeachtet dessen sind bestimmte Funktionen in besonderer Weise mit der Identifizierung von Compliance-Risiken und der Verantwortung für angemessene Verhaltensstandards und Prozesse, sowie entsprechender Kontroll- und Prüfungsmaßnahmen betraut.
(6) Hierzu zählen insbesondere Risikomanagement, Controlling, Rechnungswesen, Revision, Qualitätsmanagement, Unternehmenssicherheit, Business Continuity sowie der Compliance-Beauftragte und der Geldwäsche- und Fraud-Beauftragte.
(7)

Vor diesem Hintergrund hat der Compliance-Beauftragte die folgenden Aufgaben:

  • die Erarbeitung von Verfahren für die funktionsübergreifende Erfassung und Beurteilung von Compliance-Risiken,
  • der fortlaufende Informationsaustausch zur Aktualisierung der Risikoeinschätzung,
  • die Einführung und die Verbesserung von Maßnahmen zur Vermeidung und Reduzierung von Compliance-Risiken,
  • insbesondere von Maßnahmen zur Mitarbeiterschulung in Compliance-relevanten Themen, für Compliance-veranlasste Untersuchungen, Beschwerden oder Hinweise und zur Wirksamkeitsbeurteilung der Compliance-Maßnahmen, die das Unternehmen getroffen hat.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge