Checkliste Jahresabschluss ... / 8.1.2 Anlässe zur Erstellung von Eröffnungsbilanzen
 

Rz. 19

 
    Die Problematik der Stichtagsbestimmung bei Einzelkaufleuten:  
[ja] [n. a.] Ist die Eröffnungsbilanz auf den Tag des ersten Geschäftsvorfalls aufgestellt worden, soweit der Einzelkaufmann mit der Ausübung eines vollkaufmännischen Handelsgewerbes beginnt?

Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung, Rz. 19

Sonderbilanzen und Status, Rz. 13
[ja] [n. a.] Ist die Eröffnungsbilanz auf den Tag der Eintragung des Handelsgewerbes in das zuständige Handelsregister aufgestellt worden, soweit der Einzelkaufmann zwar kein vollkaufmännisches Handelsgewerbe ausübt, jedoch von seinem Optionsrecht nach § 2 Satz 1 HGB Gebrauch macht (Kaufmann kraft freiwilliger Eintragung = konstitutive Eintragungswirkung)? Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung, Rz. 19
[ja] [n. a.] Ist die Eröffnungsbilanz auf den Zeitpunkt ausgestellt worden, an dem die Voraussetzungen eines vollkaufmännischen Handelsgewerbes erfüllt sind, soweit ein bisher Kleingewerbetreibender gem. § 1 Abs. 2 HGB zur Handelsregistereintragung verpflichtet ist? Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung, Rz. 19
    Die Problematik der Stichtagsbestimmung bei Personenhandelsgesellschaften:  
[ja] [n. a.] Ist berücksichtigt worden, dass bei Personenhandelsgesellschaften deren Zweck von Beginn an auf einen gemeinsamen Betrieb eines vollkaufmännischen Handelsgewerbes ausgerichtet ist, die Eröffnungsbilanz auf den Tag des ersten Geschäftsvorfalls aufgestellt werden muss?

Personengesellschaften in der Rechnungslegung

Sonderbilanzen und Status, Rz. 13
[ja] [n. a.] Ist die Eröffnungsbilanz auf den Tag aufgestellt worden, an dem die Kriterien der Eintragungspflicht in das Handelsregister erfüllt sind, soweit ein minderkaufmännisches zu einem vollkaufmännischen Handelsgewerbe wird? Personengesellschaften in der Rechnungslegung
[ja] [n. a.] Ist die Eröffnungsbilanz auf den Tag der Eintragung in das Handelsregister aufgestellt worden, soweit eine Personengesellschaft ohne vollkaufmännisches Handelsgewerbe von ihrem freiwilligen Eintragungsrecht gem. § 105 Abs. 2 Satz 1 HGB Gebrauch macht? Personengesellschaften in der Rechnungslegung
    Die Problematik der Stichtagsbestimmung bei Kapitalgesellschaften:  
    1. Fall: Aufnahme der Geschäftstätigkeit nach Handelsregistereintragung  
[ja] [n. a.] Wurde die Eröffnungsbilanz auf den Tag der Eintragung in das Handelsregister aufgestellt, soweit die Kapitalgesellschaft ein vollkaufmännisches Handelsgewerbe erst nach der Eintragung in das Handelsregister aufnimmt? Kapitalgesellschaften: Rechnungslegung, Rz. 14
[ja] [n. a.] Wurde insoweit berücksichtigt, dass Kapitalgesellschaften als Kaufleute erst mit der Eintragung in das Handelsregister entstehen? Kapitalgesellschaften: Rechnungslegung, Rz. 14
    2. Fall: Aufnahme der Geschäftstätigkeit vor Handelsregistereintragung  
[ja] [n. a.] Wurde eine Eröffnungsbilanz für die sog. Vorgesellschaft auf den Tag erstellt, an dem diese ihre geschäftliche und auf ein vollkaufmännisches Handelsgewerbe ausgerichtete bzw. entsprechend beabsichtigte Tätigkeit aufnimmt? Kapitalgesellschaften: Rechnungslegung, Rz. 11
[ja] [n. a.] Alternativ: Ist die Eröffnungsbilanz auf den Tag des Abschlusses des Gesellschaftsvertrags aufgestellt worden, soweit die Aufnahme der Geschäftstätigkeit vor dem voraussichtlichen Zeitpunkt der Eintragung in das Handelsregister geplant ist? Kapitalgesellschaften: Rechnungslegung, Rz. 14
    Weitere Anlässe zur Erstellung von Eröffnungsbilanzen:  
[ja] [n. a.] Ist eine Eröffnungsbilanz auch im Falle eines Unternehmerwechsels beim Einzelkaufmann (z. B. Erwerb aufgrund eines Kaufvertrags oder durch Erbschaft) aufgestellt worden? Erbfall und vorweggenommene Erbfolge (Rechnungslegung), Rz. 9 ff.
[ja] [n. a.] Wurde eine Eröffnungsbilanz im Fall des Ausscheidens des vorletzten Gesellschafters aus einer Personenhandelsgesellschaft aufgestellt?  
[ja] [n. a.] Ist berücksichtigt worden, dass eine Eröffnungsbilanz auch aufzustellen ist, wenn ein weiterer persönlich haftender Gesellschafter in das Unternehmen eines Einzelkaufmanns eintritt und dadurch eine offene Handelsgesellschaft entsteht? Formwechsel: Rechnungslegung, Rz. 36 ff.
[ja] [n. a.] Ist eine Eröffnungsbilanz im Falle der Verschmelzung durch Neugründung aufgestellt worden?

Umwandlungen: Rechnungslegung, Rz. 9 ff.

Verschmelzung: Rechnungslegung, Rz. 44
[ja] [n. a.] Ist eine Eröffnungsbilanz im Falle der Spaltung durch Neugründung aufgestellt worden? Spaltung: Rechnungslegung, Rz. 32 ff.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge