Bilanz Check-up 2019: Übers... / 4.5 IDW RS HFA 17: Auswirkungen einer Abkehr von der Going-Concern-Prämisse auf den handelsrechtlichen Jahresabschluss (Stand: 11.7.2018)
  • Folgeänderung aufgrund der Verabschiedung von IDW PS 270 n. F.
  • Der erste Satz von Tz. 2 wird wie folgt geändert: Die Einschätzung, unter welchen Voraussetzungen von der Annahme des Going Concern abzuweichen ist, und die für den Fall zu beachtenden Angabepflichten, dass eine wesentliche Unsicherheit im Zusammenhang mit Ereignissen oder Gegebenheiten besteht, die einzeln oder insgesamt bedeutsame Zweifel an der Fähigkeit des Unternehmens zur Fortführung der Unternehmenstätigkeit aufwerfen können, sind Gegenstand des IDW PS 270 n. F.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge