Bilanz Check-up 2019: Natio... / 3.1 Europäische Rechnungsführungsgrundsätze für den öffentlichen Sektor (EPSAS)

Das öffentliche Rechnungswesen in Europa steht derzeit vor tiefgreifenden Veränderungen. In 2011 hat die Europäische Kommission unter der Federführung von Eurostat ein Reformprojekt begonnen, dessen Ziel die Modernisierung und Harmonisierung des öffentlichen Rechnungswesens in den EU-Mitgliedstaaten ist. Eine von der Europäischen Kommission beauftragte und von EY in 2011/2012 durchgeführte empirische Studie hat ergeben, dass sich das öffentliche Rechnungswesen in den einzelnen europäischen Mitgliedstaaten erheblich voneinander unterscheidet (Ernst & Young, Overview and comparison of public accounting and auditing practices in the 27 EU Member States, 2012). Ziel der Europäischen Kommission ist es deshalb, einheitliche Rechnungslegungsstandards für den öffentlichen Sektor in Europa (sog. European Public Sector Accounting Standards, kurz: EPSAS) zu schaffen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge