BFH IV R 14/18
 

Schlagwörter

Betriebsaufspaltung, Veräußerung, Unentgeltliche Übertragung, Sonderbetriebsvermögen, Stille Reserven, Mitunternehmeranteil, Buchwertfortführung, Ausgliederung

 

Rechtsfrage (Thema)

Sind bei unentgeltlicher Übertragung eines Mitunternehmeranteils (hier: an der Besitzpersonengesellschaft im Rahmen einer Betriebsaufspaltung) die Buchwerte auch dann gemäß § 6 Abs. 3 EStG fortzuführen, wenn der Übergeber taggleich bzw. zeitgleich eine funktional wesentliche Betriebsgrundlage seines Sonderbetriebsvermögens (hier: Teile seines Geschäftsanteils an der Betriebskapitalgesellschaft) bei derselben Mitunternehmerschaft veräußert?

 

Zulassung

- Zulassung durch FG -

 

Rechtsmittelführer

Verwaltung

 

Normenkette

EStG § 6 Abs. 3, § 16 Abs. 1 S. 1 Nr. 2

 

Verfahrensgang

FG Düsseldorf (Urteil vom 19.04.2018; Aktenzeichen 15 K 1187/17 F)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge