Betriebsbedarf / 2 Praxis-Beispiel für Ihre Buchhaltung: Dekorationsgegenstand

Herr Huber kauft für sein Unternehmen für 500 EUR zuzüglich 95 EUR Umsatzsteuer (19 %) Dekorationsgegenstände ein.

Bei den Dekorationsgegenständen handelt sich weder um Repräsentationskosten noch um Bürobedarf. Eine Zuordnung zu den Raumkosten scheidet ebenfalls aus. Da Herr Huber im Kontenrahmen auch kein Konto findet, das er verwenden könnte, verwendet er das Konto "Sonstiger Betriebsbedarf".

Buchungsvorschlag:

SKR 03

 
4980 Sonstiger Betriebsbedarf 500  
1576 Abziehbare Vorsteuer 19 % 95 an 1200 Bank 595

SKR 04

 
6850 Sonstiger Betriebsbedarf 500  
1406 Abziehbare Vorsteuer 19 % 95 an 1800 Bank 595
 

Praxis-Tipp für DATEV-Anwender: Vorsteuerschlüssel

Durch die Verwendung des Vorsteuerschlüssels "90" kann man die Kontierung vereinfachen. Durch den Schlüssel "90" wird automatisch das Vorsteuerkonto angesprochen.

Buchungsvorschlag:

SKR 03

 
904980 Sonstiger Betriebsbedarf 595 an 1200 Bank 595

SKR 04

 
906850 Sonstiger Betriebsbedarf 595 an 1800 Bank 595

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.



Meistgelesene beiträge