Bertram/Brinkmann/Kessler/M... / 3.6 Feststellungen aus der Erweiterung des Prüfungsauftrags
 

Rz. 140

Soweit der Prüfungsauftrag aufgrund gesellschaftsvertraglicher bzw. satzungsmäßiger Regelung oder aufgrund freiwilliger Beauftragung erweitert ist und sich diese Erweiterung nicht auf den Jahresabschluss oder Lagebericht bezieht, ist über das Ergebnis dieser Erweiterung in einem separaten Abschnitt des Prüfungsberichts zu berichten.

Über diejenigen Erweiterungen des Prüfungsauftrags, die sich auf den Jahresabschluss oder Lagebericht beziehen, ist nicht hier, sondern im Rahmen der Ordnungsmäßigkeit der Rechnungslegung (Rz 103 ff.) zu berichten.

 

Rz. 141

In Betracht kommen insb. Prüfungen nach § 53 HGrG (Prüfung der Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung und der wirtschaftlichen Verhältnisse), Prüfung einer REIT-AG nach § 11 Abs. 4 REITG, Prüfung der Angaben zum DCGK oder Prüfung der Entflechtung der Rechnungslegung gem. § 6b Abs. 5 EnWG. Wichtig ist eine klare Trennung von eigenständigen Prüfungsaufträgen, wie z.  B. Prüfung des Abhängigkeitsberichts und Prüfung von Lizenzentgelten an Duale Systeme, über die separat zu berichten ist. Die Abgrenzung zwischen der Erweiterung des Prüfungsauftrags und eigenständiger Prüfung kann im Einzelfall von den mit dem Auftraggeber getroffenen Vereinbarungen abhängen.

 

Rz. 142

Die Berichterstattung umfasst die Darstellung der wesentlichen Ergebnisse. Bei einer Prüfung nach § 53 HGrG ist auf die Beantwortung der Fragen des betr. Fragenkatalogs zu verweisen, der als Anlage dem Prüfungsbericht beizufügen ist. Weiterhin sind Angaben zur Berücksichtigung der Vorjahresbeanstandungen und -empfehlungen zu machen.

 

Rz. 143

Eine Prüfung nach § 53 HGrG umfasst auch die Prüfung des Risikofrüherkennungssystems der Gesellschaft. Da diese Prüfungspflicht aber nicht auf § 317 Abs. 4 HGB beruht, sollte hierüber ebenfalls in dem Abschnitt über die Erweiterung des Prüfungsauftrags und nicht in dem Abschnitt über die Prüfung des Risikofrüherkennungssystems (Rz 133) berichtet werden.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge