Außenprüfung: Heilberufe / 6 Checkliste: Individuelle Gesundheitsleistungen

Quelle: http://www.igel-verzeichnis.de/index.php/artikel/view/igel_leistungen

Beispielhafte IGeL-Liste:

Vorsorge-Untersuchungen

  • Zusätzliche jährliche Gesundheitsuntersuchung ("Intervall-Check"),
  • Ergänzung der Gesundheitsuntersuchung um Belastungs- und/oder Ruhe-EKG sowie weitere Laboruntersuchungen ("Check up-Ergänzung"),
  • Ergänzungsuntersuchungen zu den Kinder-Früherkennungsuntersuchungen bis zum 18. Lebensjahr ("Kinder-Intervall-Check"),
  • Fachbezogene Gesundheitsuntersuchung auf Wunsch des Patienten ("Facharzt-Check")
  • Umfassende ambulante Vorsorge-Untersuchung ("General-Check"),
  • Sonographischer Check-up der inneren Organe ("Sono-Check"),
  • Doppler-Sonographie der hirnversorgenden Gefäße bei fehlenden anamnestischen oder klinischen Auffälligkeiten,
  • Lungenfunktionsprüfung zur Früherkennung (z. B. im Rahmen eines "General-Check")
  • Untersuchung zur Früherkennung von Hautkrebs,
  • Mammographie zur Früherkennung des Mammakarzinoms bei Frauen ohne relevante Risikofaktoren
  • Untersuchung zur Früherkennung des Prostata-Karzinoms mittels Bestimmung des Prostata-spezifischen Antigens (PSA) und ggf. transrektaler Sonographie,
  • Hirnleistungs-Check ("Brain Check") zur Früherkennung von Demenzen,
  • Untersuchung zur Früherkennung von Schwachsichtigkeit und Schielen im Kleinkind- und Vorschulalter,
  • Glaukomfrüherkennung mittels Perimetrie, Ophthalmoskopie und/oder Tonometrie.

Alternative Heilverfahren

  • Akupunktur (z. B. zur Schmerzbehandlung, Allergiebehandlung)

Ärztliche Serviceleistungen

  • Ärztliche Untersuchungen und Bescheinigungen außerhalb der kassenärztlichen Pflichten auf Wunsch des Patienten (z. B. Bescheinigung für den Besuch von Kindergarten, Schule oder Sportverein oder bei Reiserücktritt),
  • Untersuchung zur Überprüfung des intellektuellen und psychosozialen Leistungsniveaus (z. B. Schullaufbahnberatung auf Wunsch der Eltern),
  • Ärztliche Begutachtung zur Beurteilung der Wehrtauglichkeit auf Wunsch des Patienten,
  • Durchführung von psychometrischen Tests auf Wunsch des Patienten,
  • Diät-Beratung ohne Vorliegen einer Erkrankung,
  • Gruppenbehandlung bei Adipositas,
  • Raucherentwöhnung,
  • Beratung zur Zusammenstellung und Anwendung einer Hausapotheke,
  • Beratung zur Selbstmedikation im Rahmen von Prävention und Lebensführung,
  • Begleitende Beratung und Betreuung bei Verordnung von Lifestyle-Arzneimitteln außerhalb der GKV-Leistungspflicht.

Freizeit, Urlaub, Sport, Beruf

  • Reisemedizinische Beratung, einschl. Impfberatung,
  • Reisemedizinische Impfungen,
  • Sportmedizinische Beratung,
  • Sportmedizinische Vorsorge-Untersuchung,
  • Sportmedizinischer Fitness-Test,
  • Eignungsuntersuchungen (z. B. für Reisen, Flugtauglichkeit, Tauchsport),
  • Ärztliche Berufseingangsuntersuchung.

Weitere IGeL-Leistungen finden sie auf der oben genannten Website "Igel-Verzeichnis.de"

oder der Website "IGEL-Monitor.de".

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge