Auftragskalkulation in der ... / 6 Erfolgsfaktoren in der Auftragsevaluation und Auftragsselektion

Letztlich ist die Phase der Auftragsevaluation und Auftragsselektion nichts weiter als die stringente und konsequente Fortsetzung der organisatorischen Aspekte über den Meilenstein der Abnahme hinaus.

Bedeutung der Nachkalkulation

Auf Basis einer vollständigen Nachkalkulation des gesamten Auftrags kann eine detaillierte Abweichungsanalyse erfolgen. Die Nachkalkulation macht aber nur dann Sinn, wenn das Unternehmen die Prozesse hat, um aus Abweichungen und Abweichungsursachen zu lernen. Hier schließt sich der Kreislauf des ALC. Die Ergebnisse der Auftragsevaluation müssen verwendet werden, um Kriterien für die Auftragsselektion abzuleiten. Dies ist unser letzter Erfolgsfaktor im ALC.

Nach einer Studie der Unternehmensberatung ADL aus dem Jahr 2003 zur "Ergebnissicherung im Anlagenbau" führten nur 40 % der befragten Unternehmen eine strenge Angebotsselektion durch. Diese Zahlen sprechen aus unserer Sicht für sich.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge