Arbeitszeitplanung und -erf... / Wichtige Hinweise

Die Arbeitszeiterfassung ist ein mächtiges Excel-Tool. Sie können dort Kommen-/Gehen-Zeiten dokumentieren, Soll-Ist-Vergleiche der Arbeitszeit vornehmen, Urlaubstage verwalten sowie Fehlzeiten durch Krankheit, Schulungen und Freistellungen erfassen. Die gesetzlichen Feiertage werden dabei dem jeweiligen Bundesland entsprechend automatisch berücksichtigt. Für jeden Mitarbeiter wird ein eigenes Zeitkonto geführt, über das die entsprechenden Eingaben und Auswertungen vorgenommen werden.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge