Aktuelle Informationen: Controlling digitaler Services und Prozesse, Exzellenz im Reporting Design, Brexit u.v.m.

Controlling digitaler Services und Prozesse

 
Die Digitalisierung erzeugt Veränderungsdruck bei etablierten Geschäftsmodellen und Geschäftsprozessen: Produktbegleitende Dienstleistungen werden immer wichtiger, immer mehr Unternehmen verkaufen Services statt Produkte, interne Prozesse werden weiter automatisiert und immer transparenter. Hier ist auch der Controller als Business Partner gefragt. Wie er diesen neuen Aufgaben gerecht werden kann, zeigen die Beiträge in diesem Themenschwerpunkt.

Jahresabschluss 2019

 
Die Checklisten für den Anhang wurden bereits geprüft. Sie können diese unverändert gegenüber dem Vorjahr auch für den Abschluss 2019 verwenden:

Exzellenz im Reporting Design

 
Die Anforderungen an die optische Gestaltung von Berichten sind in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Dieser Leitfaden des ICV (Internationaler Controller Verein) enthält konkrete Empfehlungen, wie man die Qualität der Berichtsgestaltung objektiv beurteilen und verbessern kann. Er erleichtert damit Einsatz und Gestaltung klassischer Diagramme als auch moderner Big-Data-Visualisierungen.

Planung, Budgetierung und Forecasting

 
Planung, Budgetierung und Forecasting sollen das Management bestmöglich bei der Steuerung eines Unternehmens unterstützen – und dies mit möglichst wenig Aufwand in der Organisation. Für die Bewältigung dieses Spagats bietet die Digitalisierung neue Instrumente und damit auch Chancen, um Ergebnis und Prozess der Steuerungswerkzeuge zu verbessern. In diesem Schwerpunktthema erfahren Sie, wie sich Qualität und Kosten der Planung dank neuer Konzepte und Technologien optimieren lassen.

Brexit

 

Trotz der weiterhin sehr unübersichtlichen Lage rund um den Brexit sollten die steuerlichen Auswirkungen eines "harten Brexit" im Blick behalten werden. Prof. Dr. Gerrit Frotscher, Dr. Marion Frotscher und der Zollexperte Peter Scheller geben Ihnen substanzielle Informationen durch 100 Fälle mit Lösungen an die Hand.

Brexit in 100 Steuerfällen (Überblick)

Über die Navigation "Bibliothek > Brexit Spezial" finden Sie darüber hinaus u.a. noch folgende Inhalte:

 

IFRS: Training für die Praxis

 
Praxisnah und leicht verständlich erhalten Sie in diesem Themenschwerpunkt eine umfassende Einführung in die IFRS-Rechnungslegung. Aus den inzwischen mehr als 4.000 Seiten IFRS-Regelungen wurden die zentralen Themen ausgewählt. Vergleiche mit dem HGB sind an geeigneter Stelle dargestellt.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge