23.02.2016 | Top-Thema Rahmenbedingungen für die eRechnung

Elektronische Rechnungen setzen sich durch

Kapitel
Mit E-Rechnungen kann man viel Geld sparen.
Bild: Michael Bamberger

Was sind - neben erheblichen Einsparpotenzialen für Wirtschaft und öffentliche Verwaltung - die Vorteile der elektronischen Rechnungen?

Elektronische Rechnungen vereinfachen Versand, Empfang und Verarbeitung von Rechnungen grundlegend. Statt wie bisher auf Papier auszudrucken und per Post zu versenden oder zu empfangen, werden Rechnungen per E-Mail versendet und empfangen. Für die Wirtschaft und die öffentliche Verwaltung ergibt sich durch die Einführung elektronischer Rechnungsprozesse ein erhebliches Einsparpotenzial.

Durchgängige Rechnungsprozesse

Mit der elektronischen Rechnung wird der Weg für durchgängige Rechnungsprozesse in Deutschland frei; in der Europäischen Union wird mit der Richtlinie zur Einführung eines einheitlichen elektronischen Rechnungsformats im öffentlichen Auftragswesen, das grenzüberschreitend Anwendung finden kann, diese Entwicklung europaweit und nachhaltig unterstützt.


Weitere Informationen zum Thema "eRechnungen" und "ZUGFeRD" finden Sie auf dieser Themenseite.

Schlagworte zum Thema:  Elektronische Rechnung, Rechnung, Digitale Rechnung, ZUGFeRD

Aktuell

Meistgelesen