FAQ – GoBD: Austausch zwischen Unternehmer und Steuerberater

Die GoBD werden im Zusammenwirken zwischen Finanzverwaltungen von Bund und Ländern, Wirtschaftsverbänden und den steuerberatenden Berufen abgestimmt und definieren die Ordnungsmäßigkeitsanforderungen an den IT-Einsatz bei der Buchführung sowie sonstigen Aufzeichnungen.

Ausgehend von den Anforderungen der GoBD stellen wir für Sie in diesem kostenfreien Download die sich daraus konkret für die betroffenen Unternehmen ergebenden Fragen und die entsprechenden Antworten aktuell, kompakt und praxisnah dar.

Der dritte Teil unserer FAQ-Serie handelt vom GoBD-konformen Informationsaustausch zwischen Unternehmer und dessen Steuerberater in der Praxis.

Haufe Download-Service: Laden Sie sich hier kostenlos die FAQs zu "GoBD: Austausch zwischen Unternehmer und Steuerberater" herunter.

Schlagworte zum Thema:  GoBD