Jörg Baetge/Peter Wollmert/Hans-Jürgen Kirsch/Peter Oser/Stefan Bischof (Hrsg.), Rechnungslegung nach IFRS, IAS 20 Bilanzierung und Darstellung von Zuwendungen der öffentlichen Hand (Accounting for Government Grants and Disclosure of Government Assistance)

Schrifttum

Adler/Düring/Schmaltz, Rechnungslegung nach Internationalen Standards, Stuttgart 2002;

Adler/Düring/Schmaltz, Rechnungslegung und Prüfung der Unternehmen, 6. Aufl., Stuttgart 1995ff.;

BMF, Schreiben des Bundesministeriums für Finanzen v. 02.09.1985, IV B 2–S 2133–27/85, DB 1985, S. 1918;

BMF, Schreiben des Bundesministeriums für Finanzen v. 06.12.2005, IV B 2 – S 2134a – 42/05, BB 2006, S. 374–377;

Deloitte Touche Tohmatsu (Hrsg.), iGAAP 2018 A guide to IFRS reporting, 2018, Kingston upon Thames 2018;

Deutsches Rechnungslegungs Standards Committee (Hrsg.), DRSC Anwendungshinweis 3 (IFRS): Ausgewählte IFRS-Bilanzierungsfragen unter besonderer Berücksichtigung gesamtwirtschaftlicher und unternehmensindividueller Krisensituationen, Stuttgart 2013;

Ernst & Young (Hrsg.), International GAAP 2018, Chichester 2018;

Esser, Zuschüsse und Zuschusskomponenten bei Förderprogrammen für den Wohnungsbau, WPg 2017, S. 1214–1220;

Europäische Kommission (Hrsg.), Beratendes Forum für Rechnungslegung – Ausweis staatlicher Zuschüsse, Luxemburg 1995;

European Financial Reporting Advisory Group (Hrsg.), Re: Adoption of IFRIC 3 Emission Rights, Brüssel 2005, abrufbar unter http://ec.­europa.eu/internal_market/accounting/docs/ias/efrag/efrag-2005–05-endorsement-letter_en.pdf (31.08.2018);

Fachausschuss für kommunales Prüfungswesen des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e. V., 70. Sitzung des Fachausschusses für kommunales Prüfungswesen, FN 1995, S. 271;

Förschle/Kroner, International Accounting Standards: Offene Fragen zur künftigen Steuerabgrenzung, DB 1996, S. 1633–1639;

Groh, Bilanzierung öffentlicher Zuschüsse, DB 1988, S. 2417–2421;

Groh, Rechtsprechung zum Bilanzsteuerrecht, StuW 1994, S. 90–96;

Grote, IAS 20 Bilanzierung und Darstellung von Zuwendungen der öffentlichen Hand, in: Thiele/von Keitz/Brücks (Hrsg.), Internationales Bilanzrecht, Bonn/Berlin 2015;

Hoffmann/Lüdenbach, Die Bilanzierung von Treibhausgas-Emissionsrechten im Rechtsvergleich, DB 2006, S. 57–62;

Hommel/Wolf, IFRIC 3: Bilanzierung von Emissionsrechten nach IFRS – mehr Schadstoffe im Jahresabschluss, BB 2005, S. 315–321;

Hommel/Wolf, Emissionshandel im handelsrechtlichen Jahresabschluss – eine kritische Würdigung des Entwurfs der IDW Stellungnahme vom 02.03.2005, BB 2005, S. 1782–1788;

Hüttemann, Grundsätze ordnungsmäßiger Bilanzierung für Verbindlichkeiten, 2. Aufl., Düsseldorf 1976;

Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e. V., HFA 2/1975: Zur Berücksichtigung der Substanzerhaltung bei Ermittlung des Jahresergebnisses, WPg 1975, S. 614–616;

Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e. V., HFA 1/1984: Bilanzierungsfragen bei Zuwendungen, dargestellt am Beispiel finanzieller Zuwendungen der öffentlichen Hand, WPg 1984, S. 612–615;

Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e. V., HFA 2/1996: Zur Bilanzierung privater Zuschüsse, WPg 1996, S. 709–713;

Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e. V., IDW Stellungnahme zur Rechnungslegung: Bilanzierung von Emissionsberichtigungen nach HGB (IDW RS HFA 15), WPg 2006, S. 574–576;

International Accounting Standards Board (Hrsg.), IFRIC Interpretation 3 Emission Rights, London 2004;

Jansen, Die Bilanzierung von Zuwendungen an Industrieunternehmen im handelsrechtlichen Jahresabschluss, München 1988;

Knop/Küting/Knop, § 255 HGB, in Handbuch der Rechnungslegung – Einzelabschluss, 5. Aufl., Stuttgart 2002;

KPMG (Hrsg.), Insights into IFRS, 14. Aufl., London 2017;

Kreuter-Kirchhof, Klimaschutz durch Emissionshandel? Die jüngste Reform des europäischen Emissionshandelssystems, EuZW 2017, S. 412–418;

Kücken, Überlegungen zur Bilanzierung öffentlicher Zuschüsse/Zulagen, DB 1975, S. 1949–1953 u. 1999–2003;

Kupsch, Bilanzierung öffentlicher Zuwendungen, WPg 1984, S. 369–377;

Küting, Die Erfassung von erhaltenen und gewährten Zuwendungen im handelsrechtlichen Jahresabschluss, DStR 1996, S. 276–280 u. 313–316;

Küting/Koch, Öffentliche Zuwendungen im Jahresabschluss nach IFRS, DB 2006, S. 569–575;

Leinen/Müller/Kreipl/Bertram/Tichy/Brinkmann, in: Haufe HGB Bilanz Kommentar, § 255 HGB;

Lorson/Toebe, Bilanzierungsfeld Emissionsrechtehandel, KoR 2008, S. 498–510;

Lüdenbach, Investitionszuwendungen in der Kapitalflussrechnung nach IAS 7, PiR 2014, S. 259;

Lüdenbach/Hoffmann/Freiberg, Haufe IFRS-Kommentar, 16. Aufl., Freiburg im Br. 2018;

Patek, Bilanzierung von Schadstoff-Emissionsrechten und Emissionsrechte-Abgabepflichten nach HGB, WPg 2006, S. 1152–1160;

PwC (Hrsg.), Manual of Accounting – IFRS 2017, Beccles 2016;

Riese/Kurz, § 8 Vorräte, in: Beck’sches IFRS-Handbuch, 5. Aufl., München 2016;

Rohatschek, Bilanzierung von zinslosen bzw. niedrig verzinslichen Darlehen nach IAS 20 neu, IRZ 2009, S. 149–151;

Sandleben/Wittmann, Bilanzierung von öffentlichen Zuschüssen am Beispiel der Filmförderung, IRZ 2013, S. 91–93;

Scharfenberg, § 5 Sachanlagen, in: Beck’sches IFRS-Handbuch, 5. Aufl., München 2016;

Tertel, Zur Behandlung öffentlicher Investitionszuschüsse und Investitionszulagen im Jahresabschluss einer Kapitalgesellschaft, DStR 1990, S. 17–25...

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Baetge, Rechnungslegung nach IFRS (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Baetge, Rechnungslegung nach IFRS (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge