Jörg Baetge/Peter Wollmert/... / II. Beschränkung der Inhalte auf für KMU relevante Themen
 

Tz. 41

Stand: EL 28 – ET: 03/2016

Ausgehend von den herkömmlichen IFRS wurden alle Themen auf ihre Relevanz für KMU überprüft. Nicht relevante Themen wurden gestrichen. Folgende Themengebiete hat der IASB als für KMU irrelevant erachtet (vgl. dazu ausführlich IFRS für KMU BC87–88):

  • Zwischenberichterstattung,
  • Ergebnis pro Aktie,
  • Segmentberichterstattung,
  • besondere Bilanzierung von Vermögenswerten, die zur Veräußerung gehalten werden.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Baetge, Rechnungslegung nach IFRS (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Baetge, Rechnungslegung nach IFRS (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge