Jörg Baetge/Peter Wollmert/... / d. Teilprojekt 4: Berichtsstruktur/-medium
 

Tz. 325

Stand: EL 24 – ET: 09/2014

Ein weiterer wichtiger Aspekt hin zur integrierten Berichterstattung wurde im vierten Teilprojekt ›Berichtsstruktur/-medium‹ untersucht: die Festlegung der Berichtsstruktur und schließlich die Frage nach adäquaten Kommunikationsformen des kombinierten bzw. integrierten Berichts. Diese Themenfelder wurden auch unter Berücksichtigung der aktuellen nationalen und internationalen Entwicklungen der Unternehmensberichterstattung intensiv diskutiert.

 

Tz. 326

Stand: EL 24 – ET: 09/2014

Im Vordergrund steht hierbei bis heute die Frage, was die angemessene Geschwindigkeit für Veränderungen in der Unternehmensberichterstattung ist, ohne gesetzliche Aspekte zu vernachlässigen und gleichzeitig den Leser bei der Weiterentwicklung mitzunehmen und nicht zu überfordern. Für die ersten beiden kombinierten Berichte wurde entschieden, dass der Lagebericht weiterhin das Herzstück der kombinierten Berichte 2012 und 2013 bildet, und daher gesetzkonform sein muss.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Baetge, Rechnungslegung nach IFRS (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Baetge, Rechnungslegung nach IFRS (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge