Jörg Baetge/Peter Wollmert/... / 2. Bewertung
 

Tz. 34

Stand: EL 35 – ET: 6/2018

 
  IFRS HGB IFRS für KMU
Wertansatz

Zugangsbewertung: AHK (IAS 2.9)

Folgebewertung: AHK (Ausnahme: IAS 2.3(b) iVm. IAS 2.5) oder niedrigerer Nettoveräußerungswert (IAS 2.9)

Zugangsbewertung: AHK (§§ 253 Abs. 1 Satz 1, 298 Abs. 1 HGB)

Folgebewertung: AHK (als Wertobergrenze) oder niedrigerer Wert (s. u. Wertminderungen) (§§ 253 Abs. 1 Satz 1, Abs. 4 und Abs. 5, 298 Abs. 1 HGB)

Auf den Spezialfall einer Bewertungseinheit nach § 254 HGB wird nachfolgend nicht eingegangen; hierzu vgl. Tz. 59 ff.

Zugangsbewertung: AHK (sec. 13.4)

Folgebewertung: AHK (Ausnahme: sec. 13.3(b)) oder niedrigerer Nettoveräußerungswert (sec. 13.4)
Bewertungsmethoden

Grds. Einzelbewertung (IAS 2.23f.)

Bewertungsvereinfachungsverfahren:

  • Fifo (Lifo unzulässig, siehe aber IAS 2.BC19) (IAS 2.24–2.27)
  • Durchschnittsmethode (IAS 2.24–2.27)
  • Festwertverfahren auf Grundlage von Wesentlichkeitsüberlegungen grds. zulässig (hA, CF.2.11)
  • Retrograde Bewertung u. Standardkostenbewertung (IAS 2.21f.)

Grds. Einzelbewertung (§§ 252 Abs. 1 Nr. 3, 298 Abs. 1 HGB)

Bewertungsvereinfachungsverfahren:

Grds. Einzelbewertung (sec. 13.17)

Bewertungsvereinfachungsverfahren:

  • Fifo (Lifo unzulässig) (sec. 13.18)
  • Durchschnittsmethode (sec. 13.18)
  • Festwertverfahren auf Grundlage von Wesentlichkeitsüberlegungen grds. zulässig (sec. 2.6)
  • Retrograde Bewertung u. Standardkostenbewertung (sec. 13.16)
Wertminderungen Strenges Niederstwertprinzip (absatzmarktbezogen) (IAS 2.9) Strenges Niederstwertprinzip (§§ 253 Abs. 4, 298 Abs. 1 HGB) Strenges Niederstwertprinzip (absatzmarktbezogen) (sec. 13.4, sec. 13.9 iVm. sec. 27.2f.)
Wertaufholung Wertaufholungspflicht (IAS 2.33) Wertaufholungspflicht (§§ 253 Abs. 5 Satz 1, 298 Abs. 1 HGB) Wertaufholungspflicht (sec. 13.19 iVm. sec. 27.4)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Baetge, Rechnungslegung nach IFRS (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Baetge, Rechnungslegung nach IFRS (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge