| Online-Literaturforum

Steuer Check-up 2016 und Checklisten Steuererklärungen 2015

Bild: Haufe Online Redaktion

Die Steuern zählen für Bürger und Unternehmen zu den Daueraufgaben. Um dieser Aufgabe entsprechen zu können, bedarf es einschlägiger Kenntnisse und aktueller Informationen, zumal auch die eigenen Belange zu berücksichtigen sind. Alfred Biel präsentiert hierzu zwei kompakte Neuauflagen.  

Ortmann‑Babel, Martina / Bolik, Andreas S. / Franke, Verona / Kindler, Cornelia: Steuer Check-up 2016. 13. Auflage 2016. Freiburg: Haufe-Lexware 2015 – 192 Seiten, 21,80 EUR

Zu den Autoren nach Verlagsangaben: Martina Ortmann-Babel, Steuerberaterin, leitet als Partner das National Office Tax der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (WpG) in Stuttgart. Dr. Andreas S. Bolik, Steuerberater, ist Director im National Office Tax der Ernst & Young GmbH WpG in Stuttgart. Verona Franke, Rechtsanwältin, Steuerberaterin, ist Manager im National Office Tax der Ernst & Young GmbH WpG in Eschborn. Dr. Cornelia Kindler , Steuerberaterin, ist Manager im National Office Tax der Ernst & Young GmbH WpG in Berlin.

Inhaltsüberblick

Steuerrückblick: Das betrifft alle Steuerpflichtige – Änderungen für Unternehmen – Änderungen für Personengesellschaften – Änderungen für Kapitalgesellschaften – Änderungen für Arbeitgeber – Änderungen für Arbeitnehmer – Änderungen für Kapitalanleger und Vermieter – Änderungen beim Erben und Schenken.

Steuerausblick: Das betrifft alle Steuerpflichtige – Änderungen für Unternehmen – Änderungen für Kapitalgesellschaften – Änderungen für die Öffentliche Hand bei der Umsatzbesteuerung – Änderungen für Kapitalanleger und Vermieter – Geplante Änderungen durch das Erbschaftssteuerungsanpassungsgesetz.

Einordnung und Würdigung

Angesichts sowohl der Komplexität der Materie als auch der Dynamik der laufenden Änderungen muss der Steuerpflichtige nach Möglichkeiten suchen, in steuerrechtlichen Fragen auf dem Laufenden zu bleiben. Der vorliegende Steuer Check-up hilft, den Überblick über die wesentlichen Änderungen zu bewahren. Das Kapitel Steuerrückblick gibt einen Überblick über die steuerlichen Entwicklungen des Jahres 2015.  Der Steuerausblick thematisiert praxisrelevante Steueränderungen, die ab 2016/2017 gelten. Die Darlegungen erfolgen kurz und knapp einschließlich Infokästen mit wichtigen Hinweisen.

Online-Leseprobe: Inhaltsverzeichnis (zuletzt 18.05.16 zugegriffen).

 

Arndt, Thomas / Lähn, Annette / Perbey, Uwe: Checklisten Steuererklärungen 2015. Weil: HDS 2016 – 95 Seiten, 39,90 EUR / E-Book 39,90 EUR

Zu den Autoren nach Verlagsangaben: Thomas Arndt, Diplom-Finanzwirt, Steuerberater und Fachberater für Internationales Steuerrecht ist selbstständiger Steuerberater. Annette Lähn ist selbstständige Steuerberaterin und nebenberuflich im Bereich Ausbildung und Prüfungsvorbereitung tätig. Uwe Perbey, Diplom-Finanzwirt, ist in der Berliner Steuerverwaltung und als Dozent tätig, u. a. in den Vorbereitungskursen auf die Steuerberaterprüfung.     

Inhaltsübersicht

Checkliste zur Gewerbesteuererklärung 2015 – Checkliste zur Umsatzsteuererklärung 2015 / Umsatzsteuervoranmeldung 2016 – Checkliste Erstellung der Körperschaftssteuererklärung 2015 – Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuererklärung 2015.

Einordnung und Würdigung

Die Checklisten verstehen sich als „Praktiker-Checklisten“ und vermitteln konkrete Handlungs- und Prüfungsanleitungen zum Ausfüllen der Steuerformulare. Sie bestehen aus tabellarischen Übersichten, die sich an den einschlägigen Steuerformularen orientieren und geben u. a. Hinweise welche Belege benötigt werden, welche Formulare auszufüllen und welche Änderungen zu berücksichtigen sind. Die Checklisten unterstützen das systematische Abarbeiten der Steuererklärungen.

Online-Leseprobe (zuletzt 18.05.16 zugegriffen).

Schlagworte zum Thema:  Steuern

Aktuell

Meistgelesen