| Online-Literaturforum

Statistik – mit Aufgaben und Lösungen

Bild: Haufe Online Redaktion

Die Controller sind für Planung und Reporting auf umfangreiche Daten angewiesen, die permanent wachsen. Um dieses Datenvolumen nutzen zu können, werden Verfahren nach dem „Big Data“-Prinzip eingesetzt. Durch diese Entwicklung steigen die Anforderungen an die Kenntnis statischer Methoden. Alfred Biel präsentiert dazu eine Neuauflage.  

Beschreibende Statistik
in 12., überarbeiteter und aktualisierter Auflage 2014 im Springer Gabler Verlag Wiesbaden – 279 Seiten, gedrucktes Buch 29,99 EUR/ E-Book 22,99 EUR.

Der Autor: Prof. Dr. Günther Bourier lehrt den Angaben nach Statistik an der Hochschule Regensburg. Er ist Autor weiterer Statistik-Bücher.

Inhaltsüberblick und Schwerpunkte
Einführung – Ablauf der statistischen Untersuchung – Parameter von Häufigkeitsverteilungen – Verhältniszahlen – Indexzahlen – Zeitreihenanalyse – Zusammenhang zwischen zwei Merkmalen – Lösung ausgewählter Übungsaufgaben.

Einordnung und Bewertung
Das Steuern in volatilen Zeiten erhöht auch den Anspruch an das Entscheidungen und Steuerungsmaßnahmen zugrunde liegende Datenmaterial. Die immer leistungsfähiger werdende Informationstechnologie (Big Data) vergrößert zudem das Datenangebot. Die Daten liegen in der Regel nicht in der Form vor, die für Zwecke der Planung, Steuerung und Kontrolle gebraucht wird. Damit stellt sich verstärkt die Aufgabe, die Erfassung, Aufbereitung und Auswertung des Datenmaterials zu optimieren. Dazu können statistische Verfahren einen wichtigen Beitrag leisten. Aufgabe der beschreibenden Statistik (oder auch deskriptive Statistik) ist nach den Worten des Autors „die Beschreibung des interessierenden Untersuchungsobjekts“. Das vorliegende Buch wurde zur Vorstellung im Online-Literaturforum ausgewählt, weil es eine praxisorientierte Einführung und vielfache Hilfen zur Erarbeitung statistischer Kenntnisse bietet. Das Informationsangebot geht über die Darstellung mathematischer Vorgänge hinaus und erstreckt sich auch auf vielfältige praktische Fragen im Zusammenhang mit der Erhebung, Aufbereitung, Analyse und Interpretation von Daten. Anschaulichkeit dank vieler Beispiele und zahlreicher Abbildungen, Verständlichkeit angesichts klarer Sprache sowie Nachvollziehbarkeit durch schrittweise Berechnungen sowie eine lesefreundliche Darstellung kennzeichnen das Werk. Umfangreiche Übungsaufgaben und Kontrollfragen mit Lösungen erhöhen den Lerneffekt. Insofern eignet sich das Buch sowohl als Lehr- und Übungsbuch im Grundstudium als auch zum Selbststudium, insbesondere für Praktiker mit statistischen Aufgaben.

Verlagspräsentation mit Leseproben (Abfrage 18.07.14)

Schlagworte zum Thema:  Literaturforum, Biel

Aktuell

Meistgelesen