29.05.2015 | Online-Literaturforum

BWL-Klausuren

Bild: Haufe Online Redaktion

Übung macht den Master, lautet ein modernes studentisches Sprichwort. Über die Lösung von Aufgaben lässt sich Anwendungswissen für das Studium, aber auch für die Praxis gewinnen. Alfred Biel stellt dazu ein „Aufgabenbuch“ mit Lösungen vor.

Hering, Thomas / Toll, Christian: BWL-Klausuren: Aufgaben und Lösungen für Studienanfänger.

4., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Berlin: de Gruyter 2015 – 243 Seiten, 24,95 EUR

Zu den Autoren: Univ.-Prof. Dr. habil.Thomas Hering forscht und lehrt an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der FernUniveristät Hagen. Dr. Christian Toll ist Habilitand am selben Lehrstuhl.

Inhaltsübersicht
Wirtschaften und ökonomisches Prinzip – Unternehmensgründung und Unternehmertum – Beschaffung – Produktion – Absatz – Organisation – Investition – Finanzierung – Grundbegriffe des Rechnungswesens – Kostenrechnung – Buchführung und Jahresabschluss – Literatur.

Einordnung und Einschätzung
Der Band vermittelt aufgabenbezogen betriebswirtschaftliches Basiswissen und erfasst fast alle betriebswirtschaftliche Grundthemen. Das Übungsangebot bietet – nach Angaben der Autoren – fast 80 Aufgaben. BWL wird als „Vernunftlehre der Unternehmensführung“ definiert und interpretiert.

Den Fragen und Aufgaben, oft untergliedert, sind die jeweiligen Lösungen zugeordnet, und zwar i. d. R. in hinreichender Ausführlichkeit. Das Buch ist übersichtlich und anschaulich gestaltet. Tabellen, Abbildungen und mathematische Ableitungen ergänzen die verbalen Darlegungen.

Dieses „Klausurübungsbuch“ unterstützt bei der Vorbereitung auf Prüfungen, ebenso beim Erlenen und Erarbeiten betriebswirtschaftlichen Grundwissens. In Studium und Weiterbildung sowie in der Praxis kann der Titel auch zum Nachschlagen herangezogen werden, um z. B. Formeln, Definitionen oder Methoden zu klären.

Verlagspräsentation ohne Leseprobe (letzter Zugriff 28.5.15)

Schlagworte zum Thema:  BWL, Literaturforum

Aktuell

Meistgelesen